Der Raub der Sabinerinnen - Theater Bühnen-Reif

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv > 1990 - 1999

Spielzeit 1991
Der Raub der Sabinerinnen
Franz und Paul Schönthan


Premiere am 06. Juli 1991
  

Als Professor Gollwitz beim Aufräumen die Römertragödie findet, die er in Studentenjahren verfaßt hat, ahnt er nicht, dass damit sein bürgerlich-beschauliches Leben für einige Zeit ein Ende hat. Striese, der Direktor einer fahrenden Komödiantentruppe, bekommt Wind von der Sache und will das Stück unter allen Umständen aufführen. Doch beide stoßen auf ungeahnte Schwierigkeiten. Der eine überschätzt seine Möglichkeiten, der andere unterschätzt seine Frau.


Besetzung


Rosa
- Rosemarie Horn

Meißner
- Frank Krause

Martin Gollwitz
- Udo Hasler

Marianne
- Gabriela Dorsch

Dr. Leopold Neumeister
- Nikolai Witte

Emanuel Striese
- Gunnar Geck

Karl Gross
- Christian Witt

Friedericke Gollwitz
- Britta Lange-Geck

Paula
- Regine Hasler

Auguste
- Annemarie Krause

Emil Gross, alias Sterneck
- Klaus-Peter Fleischer


Souffleur - Frank Krause

Regie - Das Ensemble

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü